Agility 17: Call for Contributors

Wir konnten swissICT als Partner für eine CoLearning Serie im Herbst 2017 gewinnen. Dabei arbeiten wir mit der Fachgruppe Lean Agile und Scrum zusammen. So ist das Thema der CoLearing Serie dann auch «Agilität». Wir suchen Teams oder auch ganze Unternehmen, welche  mit der Community agile Themen virtuell diskutieren. Beispielsweise über ihre agile Transformation berichten, oder ein Thema vorstellen, welches besonders anspruchsvoll zu implementieren ist.

Welches ist der Unterschied zwischen einem Vortrag und einem CoLearning Event?

Ähnlich wie bei einem Vortrag vor einem Fachpublikum, stellst du und dein Team das Thema vor und treten mit der Community in Kontakt. Der Unterschied liegt in der Form: an Stelle eines klassischen Vortrags wird Input für den CoLearning Space aufbereitet. Und an Stelle der Beantwortung einiger Fragen nac

h dem Vortrag, kann auf dem CoLearning Space eine online Diskussion geführt werden. Alle Formen eines Learning Management Systems stehen offen: ein Forum, oder ein Webinar, oder durch Einholen von Feedback und Meinungen in Fragebogen oder anderen Formen.

Welche Gestaltungsmöglichkeiten bieten sich an?

Zur Gestaltung des Inputs sind alle Medien denkbar: Text, Bild, Video. Spannend sind Videos. In der Produktion weniger aufwändig und zum Anschauen authentisch sind Interviews, beispielsweise mit Einzelpersonen oder einem ganzen Team, oder auch Diskussionen, oder die Aufzeichnung eines Vortrags beispielsweise vor Flipchart.

Wer unterstützt die Contributors?

Wir unterstützen und beraten euch gerne bei der Produktion und haben gemeinsam mit swissICT einen soliden Partner gefunden.

Wie sieht die Feinplanung aus?

Der von einem Team gestaltete Event kann in mehrere Blöcke (z.B. 30-90 Minuten) über bis zu einer Woche verteilt werden. Für die Event-Teilnehmenden sollte sich ein Aufwand von nicht mehr als ca. 30 Minuten pro Tag ergeben. Die Themen sollten zur Diskussion anregen. Diese begleitest du und dein Team fachlich und inhaltlich während des vorher gemeinsam definierten Zeitraums. Der Aufwand hängt davon ab, wie rege die Diskussion in den Foren geführt wird. Wir übernehmen die technische Moderation.

Ablauf der CoLearning Serie zum Thema “Agilität” im Herbst 2017.

Bleibt der Content erhalten?

Nach Ablauf des definierten Zeitraums ist die Diskussion abgeschlossen – die Inhalte aber können weiterhin im CoLearning Space abgerufen werden.

Call vor Contributors

Wir suchen also mehrere Teams oder ganze Unternehmen, welche im Herbst 2017, nacheinander, je während einer Woche, einen CoLearning Event gestalten. Durch das übergeordnete Thema ergibt sich so eine CoLearning Serie.

Interessiert? Melde dich unverbindlich über dieses Formular.

Interesse

Quelle Bild: https://www.ar15.com/forums/t_1_5/1755912_Agile_Programming_Memes.html